• Flavia de Luce Mord ist nicht das letzte Wort
    2017

    (Rezension) Mord ist nicht das letzte Wort (Flavia de Luce) – Alan Bradley

    Inhalt: In Mord ist nicht das letzte Wort kehrt Flavia endlich aus dem Internat aus Kanada zurück. Sie freut sich auf ihr geliebtes Buckshaw wird aber am Bahnhof von Dogger mit der Nachricht erwartet, das ihr Vater schwer krank ist und keinen Besuch empfangen darf. Kaum wieder eingewöhnt stolpert sie auch schon (wieder) über eine Leiche. Während eines Botenganges für die Pfarrersfrau entdeckt sie in seiner eigenen Wohnung den toten Schnitzer Mr. Sambridge. Natürlich ermittelt Falvia auf eigene Faust, wie sollte es auch anders sein.       Flavia de Luce (Band 8) Mord ist nicht das letzte Wort von Alan Bradley   19,99 € / 352 Seiten / Gebundene…