• Buch Die Klippen von Tregaron von Constanze Wilken
    2018,  Rezensionen

    (Rezension) Die Klippen von Tregaron von Constanze Wilke

    Inhalt: Inhalt: „Die Klippen von Tregaron“ beginnt, als die junge Glasbläserin Caron einen Brief erhält, in dem ein Anwalt sie über ein Erbschaft in Wales informiert. Sie soll ein Cottage und ein Gemälde erben und macht sich auf den Weg in ihre alte Heimat Wales. Sie sieht der Frau auf dem Gemälde zum verwechseln ähnlich, aber niemand weiß so recht um wen es sich handelt. In Wales macht sie sich auf den Weg dem unvorhergesehen Erbe und auch ihrer eigenen Vergangenheit auf den Grund zu gehen.    Die Klippen von Tregaron  von Constanze Willen 10,- € | Taschenbuch | 441 Seiten ISBN: 978-3-442-48477-5  | Goldmann Verlag  Meine Meinung:  Wie man es von…

  • 2017,  Rezensionen

    (Rezension) Das Erbe von Carreg Cottage von Constanze Wilken

    Klappentext: Die 35-jährige Lili Gray steht vor dem Nichts, als sie ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen muss. Doch dann vermacht ihr ein Unbekannter ein altes Haus auf der Halbinsel Llyn in Nordwales. Die leicht verfallene Pilgerraststätte und der Garten an den Klippen ziehen Lili sofort in ihren Bann. Von dort blickt sie auf die Insel Bardsey, die eine unerklärliche Faszination auf sie ausübt. Aber Lilis Anwesenheit scheint jemanden zu stören, und die junge Frau ahnt nicht, wie sehr die Geschichte des Pilgerortes mit ihrer eigenen – und der des unbekannten Gönners verbunden ist …(Quelle: www.constanze-wilken.de)      Das Erbe von Carreg Cottage von Constanze Wilken    9,99 €…