• Das Geheimnis von Chaleran Castle
    2017

    (Rezension) Das Geheimnis von Chaleran Castle – Elaine Winter

    Inhalt: Das Geheimnis von Chaleran Castle erzählt die Geschichte der Journalistin Felicia, sie wurde als Baby und recherchiert nun als Journalistin für ein Reisemagazin in Schottland. Sie fühlt sich Land und Leuten sehr verbunden und schließt schnell Freundschaften. Auf der Isle of Skye lernt sie Familie Chaleran kennen, ihre Familiengeschichte bringt eine dramatische Tragödie die Felicia gerne in ihren Artikel aufnehmen würde. Man gewährt ihr Zugang zu alten Familiendokumenten und damit am Ende sogar Zugang zu ihrer eigentlichen Familie. Das Geheimnis von Chaleran Castle von Elaine Winter  6,99 € / 978-3-7325-3149-3 / ebook / Verlag: be  Meine Meinung:  Ich bin verzaubert. Nach dem Prolog dachte ich noch, das ich mit diesem…

  • The Couple next door
    2017

    (Rezension) The Couple next door – Shari Lapena

    Inhalt: The couple next door erzählt die Geschichte einer jungen Familie. Anne und Marco sind bei den Nachbarn eingeladen und lassen ihr Baby alleine zuhause nachdem der Babysitter abgesagt hat. Sie haben das Babyphone dabei und schauen immer wieder ins Kinderzimmer um sicher zu gehen, das alles in Ordnung ist. Der Abend verläuft angespannt und als die beiden heimkehren, müssen sie feststellen das nicht nur die Vordertür aufsteht, auch ihr Baby die kleine Cora ist verschwunden. Die Polizei wird eingeschaltet und die Suche nach dem Mädchen läuft auf Hochtouren. – Mehr darf ich hier leider nicht verraten, den dann würde ich all die wunderbaren Wendungen und Kniffe verraten die Shari…

  • 2016,  Rezensionen

    (Rezension) Agatha Raisin und der Tote im Wasser von M.C. Beaton

     Frühling in den Cotswolds. Agatha Raisin langweilt sich fürchterlich, zu lange liegt ihr letzter Fall zurück. Nur ein Streit im Nachbardorf sorgt für etwas Abwechslung: Ein Mineralwasserhersteller will sich für viel Geld aus der örtlichen Trinkwasserquelle bedienen, was die Dörfler bis hinauf zum Gemeinderat spaltet. Als der Vorsitzende des Rats ermordet in der Quelle treibt, sieht Agatha das Ende ihrer kriminalistischen Durststrecke gekommen. Mit Inbrunst stürzt sie sich in die Ermittlungen – und muss rasch erkennen: Dieser Mörder ist mit allen Wassern gewaschen. M.C. Beaton: Agatha Raisin und der Tote im Wasser      8,99 € / 222 Seiten / Taschenbuch / Leseprobe ISBN: 978-3-404-17359-4 / Bastei Lübbe      Meine Meinung:  Ohne…