Hallo ihr Lieben!

Ich bin wieder aus der Versenkung hervorgetreten und freue mich auf ein neues, glückliches und spannendes Jahr 2016!!!

Quelle: Analog 2.0

Quelle: Analog 2.0

 

Wie ihr seht, gab es bei uns an diesem Wochenende den ersten Schnee. Für viele war das sicher eine gute Gelegenheit mal wieder einen ganzen Tag lesend auf dem Sofa zu verbringen. Ich habe die Zeit genutzt ein wenig zu bloggen und mich nach meiner Online-Abstinenz wieder hier einzufinden. Mehr dazu ganz bald…

Noch etwas in eigener Sache: Während meiner doch etwas länger geratenen Online-Pause habe ich die Entscheidung getroffen, dass ich im neuen Jahr auf den Social-Media Kanälen etwas kürzer treten möchte. Versteht das nicht falsch, ich mag (z.B.) Facebook sehr gerne und ich liebe es mich mit anderen auszutauschen und auf neue Bücher aufmerksam gemacht zu werden. Leider ist es ganz einfach so, das man bei all der Zeit die man Online verbringt kaum noch zum lesen oder zum bloggen kommt und das soll sich für mich im neuen Jahr wieder ändern. Natürlich werde ich nicht komplett aus allen Kanälen verschwinden, ich möchte mich nur ein wenig zurück halten um meine Zeit auf andere Weise nutzen zu können.

An dieser Stelle würde mich eure Meinung sehr interessieren? Wenn ihr das gerade gelesen habt seid ihr schließlich “auch schon wieder” online. 😉  Wie bringt ihr Facebook, eure Bücher und euren Blog unter einen Hut?