Eine tödliche Erinnerung von Fiona Limar (Hörbuch) – Iris Forster Band 1

Meine Meinung

Seit langem haben wir heute endlich mal wieder eine Rezension zu einem Hörbuch von Jel. Sie hat ”Eine tödliche Erinnerung” von Fiona Limar als Hörbuch aus der Hörbuch Manufaktur Berlin gehört. Es ist der erste Teil der Reihe um die junge Psychologin Iris Forster. 

Werbung – Rezensionsexemplar 

Eine tödliche Erinnerung von Fiona Limar

                   
Eine tödliche Erinnerung  
von Iris Forster

Hörbuch  / 9 Stunden und 4 Minuten

gesprochen von: Lisa Boos   

Hörbuch Manufaktur Berlin 

Rezensionsexemplar 

 

 

Die Hauptfigur

Iris Forster eine junge Psychologin hat gerade ihre erste Stelle als Psychotherapeutin bei Ruth angefangen. Sie erhofft sich, noch viel von Ruth, einer Hypnose Spezialistin, lernen zu können.  Eines Morgens auf ihrem Weg zur Praxis trifft Iris auf Melissa. Diese bricht quasi in ihren Armen zusammenbricht und Iris möchte ihr helfen.

Das Geheimnis

Melissa wird kurz darauf ihre Patientin. Sie kann sich an ihre Vergangenheit nicht erinnern. Mit Hilfe von Ruth kommen sie dem Geheimnis immer näher. Für Melissa wie auch für Iris wird das immer gefährlicher. 

Meine Meinung

Die Autorin Fiona Limar hat hier eine tolle Story entwickelt, neigt aber leider oft zu Übertreibungen. Oft hat man das Gefühl, man weiß nun endlich was in der Vergangenheit von Melissa passiert ist und im nächsten Moment glaubt man sich wieder am Anfang der Geschichte und weiß im Grunde nichts.
Die Sprecherin Lisa Boos hat ihren Job sehr gut gemacht. Ihre Art und Weise passt zur Hauptfigur und man kann ihr auch über längere Passagen hinweg gut zuhören. 
Im Großen und Ganzen ein tolles Hörbuch dem ich gerne 4 Sterne gebe. Die Übertreibungen der Handlungen bzw. die Umschreibung der Personen haben mich gestört. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.