Die Akte Zodiac

Die Akte ZodiacLetzte Woche hatte ich schon berichtet, dass ich Post vom Edel Elements Verlag bekommen habe. Es geht um “Die Akte Zodiac” von Linus Geschke. Eine vierteilige Krimiserie, irgendwie zwischen Fakt und Fiktion beginnt eine wahnsinnige Jagd auf den Mörder dessen Taten auffallend denen des berühmten Zodiac Killers gleichen. (mehr …)

Cherringham – Landluft kann tödlich sein

Cherringham – Landluft kann tödlich sein

Cherringham – Landluft kann tödlich sein

Meine Leser der Ersten Stunde werden vielleicht noch wissen, das ich schon vor langer Zeit die CosyCrime Roman Serie Cherringham – Landluft kann tödlich sein von Bastei Entertainment für mich entdeckt habe. (mehr …)

Audible: Mein Hörbuch Dealer und das schon seit 9 Jahren Teil 3

Am 31.10 werde ich schon ganze 9 Jahre lang Kunde beim Hörbuch Portal Audible sein und in 9 Jahren hat sich hier so einiges angesammelt.

Bald ist Buchmesse und es liegen schon viele Neuerscheinungen in der Luft. Ich habe mir die Vorschau bei Audible schon mal genauer angesehen damit ich schon mal weiß, wofür ich demnächst meine Guthaben aufsparen kann.

(mehr …)

(Hörbuch) Evil Games von Angela Marsons gelesen von Andrea Sawatzki

(Hörbuch) Evil Games von Angela Marsons gelesen von Andrea Sawatzki

Evil Games


Evil Games von Angela Marsons   

Als Detective Kim Stone zu einem Leichenfund gerufen wird, ist für sie schnell klar: Hier handelt es sich um einen Racheakt, denn Allan Harris saß jahrelang wegen einer brutalen Vergewaltigung im Gefängnis. Tatsächlich bekennt sich das damalige Opfer Ruth bald zu der Tat, die es nicht ertragen konnte, Harris wieder auf freiem Fuß zu wissen. Doch Stone hat so ihre Zweifel an Ruths Geständnis und sucht deshalb deren Psychotherapeutin Dr.Alexandra Thorne auf. Und die scheint Ruth manipuliert zu haben, nur kann Stone es ihr nicht beweisen. Ein grausames psychologisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es nur einen Gewinner geben kann …

 

Angela Marsons: Evil Games (Kim Stone Teil 2)       

14,95 € / 533 Minuten / 1 mp3 CD  

ISBN: 978-3-8445-2190-0 / der Hörverlag  

Hier gleich mal eine Hörprobe: 

Meine Meinung: 

Ich mag Kim Stone. Sie ist anders, direkt, gemein, aber sie ist immer ehrlich! Silent Scream – Wie lange kannst du schweigen? (Band 1) hat mich vor einigen Monaten wirklich überzeugt und ich habe mich schon lange auf Band 2 gefreut.

Gerade das Ende des letzten Bandes hat meine Erwartungen an Evil Games hat meine Erwartungen sehr hoch gesetzt.  (mehr …)

Audible: Mein Hörbuch Dealer und das schon seit 9 Jahren Teil 2

Am 31.10 werde ich schon ganze 9 Jahre lang Kunde beim Hörbuch Portal Audible sein und in 9 Jahren hat sich hier so einiges angesammelt.

Heute gehts es hier um meine ganz persönlichen Flops und um meine Evergreens. 

2016-09-25 13.20.15Meine Flops

Fangen wir doch gleich mal mit meinen ganz persönlichen Flops an. Hörbücher die ich in den ganzen 9 Jahren nie zu Ende gehört habe weil ich die Geschichte einfach gruselig unpassend fand. (Nur damit das mal gesagt ist, jeder Geschmack ist anders und irgendwo da draußen unter euch ist bestimmt jemand der dieses Hörbücher gerne gehört hat.

  1. Daisy Sisters von Henning Mankell 
  2. Sternwanderer von Neil Gaiman 
  3. Terror von dan Simmons
  4. Totenstarre von Mark Nykanen 
  5. Martyrium Jonathan Hayes
  6. Frühstück mit Kängurus von Bill Bryson 

Auffallend ist vielleicht, das die Hälfte meiner Flops ziemlich “morbide” Namen haben. Das sollte mir glaube ich doch irgendwie zu denken geben. 

2016-09-25 13.19.15Meine Evergreens

Aber kommen wir zu etwas anderem. Meine absoluten Evergreens! Die Hörbücher oder Hörspiele die immer mal wieder auf meinem Player landen und von denen ich nie genug bekommen kann. (Früher oder später kann ich wahrscheinlich bei ein oder zwei der Hörspiele mitsprechen, aber wenn ich sie doch so mag…)  

  1. Richard Diamond von Blake Edwards 2016-09-25 13.18.58
  2. Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle (in der Collectors Edition) 
  3. Anne of Green Gables von Lucy Maud Montgomery 
  4. Die Anstalt von John Katzenbach  

Wer Teil 1 meines Audible-Artikels schon gelesen hat wird sich vielleicht noch daran erinnern, das “Die Anstalt” auch gleich mein erstes Audible Hörbuch war. Auch das landet regelmäßig immer mal wieder auf meinen Ohren. (Manche Hörbücher haben es aber auch einfach verdient mehr als einmal gehört zu werden.) 

Jetzt seid ihr dran

Nun seid ihr an der Reihe, welches seine eure Flops oder gibt es Hörbücher die ihr abgebrochen habt weil ihr die Geschichte nicht mochtet? 

Einen habe ich noch: In Teil 3 gibt es nächste Woche eine Vorschau. Welche Hörbücher stehen diesen Herbst auf meiner Wunschliste. 

(Hörbuch) Die Witwe von Fiona Barton

(Hörbuch) Die Witwe von Fiona Barton

 

die witweDie Witwe von Fiona Barton  

Als Bella Elliot 2006 aus dem Vorgarten ihrer Mutter verschwindet, ist ganz England in Aufruhr. Wie kann ein zwei Jahre altes Mädchen in einer beschaulichen Kleinstadt einfach verloren gehen? Detective Bob Sparkes ist ratlos. Aber dann kommt er dem Lieferkurier Glen Taylor auf die Spur. Dessen Frau Jean fällt aus allen Wolken – Glen war doch ihr Held! Auch wenn er in seinem Zimmerchen nächtelang vor dem Computer saß, um zu chatten. Seinen »kleinen Unsinn« zu machen.
Vier Jahre nach Bellas Verschwinden wird Glen von einem Bus erfasst und stirbt. Detective Bob Sparkes lässt der Fall nicht los. Er will endlich herausfinden, wo Bellas Leiche liegt. Aber Jean schweigt. Ist sie wirklich die untröstliche Witwe, für die sie alle halten? 

 

Fiona Barton: Die Witwe      

19,95 € / 437 Minuten / 6 CDs  

ISBN: 978-3-8398-1476-5/ Argon Verlag / Hörprobe 

 

Meine Meinung: 

Über eine Witwe die noch keine Witwe ist

Ich bin hin und her gerissen ob ich dieses Hörbuch nun lieben soll oder nicht. Obwohl der Titel “Die Witwe lautet, gilt die vorrangige Frage wer die kleine Bella Elliot entführt hat. Den größten Eindruck hat bei mir die Perspektive der Witwe hinterlassen. Ziemlich schnell wird sehr offensichtlich, das sie in einer lieblosen Ehe ohne Kinder feststeckt. Ihr Ehemann spielt ihr ziemlich übel mit und sie blüht erst auf, nachdem dieser durch einen Unfall stirbt.
(mehr …)