Zwischen Fantasie und Spoiler – Cormoran Strike

Wieso ich ganz unverhofft von Autorenseite selbst gespoilert wurde und warum mir das trotzdem nicht die Vorfreude nimmt

Letztens war ich in den Tiefen des WorldWideWeb unterwegs auf der Such nach Informationen zu einem neuen Band meiner liebsten Detektiv-Reihe Cormoran Strike von Robert Galbraith (besser bekannt als J.K. Rowling). Schneller als ich hätte wegklicken können lieferte man mir eindeutige Fotos! Fotos von Dreharbeiten zu der gerade entstehenden Serie zu Der Ruf des Kuckucks (Band 1) und das auch noch auf den offiziellen Facebook und Twitter Seiten der Buchreihe. 
Philatelist

Was das Problem daran ist? Ich habe alle Bücher gelesen (und gehört) und das mehrfach und ich hatte mir sowohl Cormoran Strike als auch Robin Ellacott irgendwie anders vorgestellt. Klar, mit seiner Fantasie trifft man nie genau das, was der Autor oder auch der Produzent sich hier vorgestellt haben, aber ich hatte ja leider gar keine andere Wahl. Keine Warnung, nichts. Das Foto war einfach da.

Cormoran Strike und Robin Ellacott

Die Rolle des Privatdetektivs hat Tom Burke übernommen, irgendwie hatte ich Cormoran Strike größer und bulliger in Erinnerung, aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren überzeugen.
Holliday Grainger trifft meine Vorstellung von Robin Ellacott sogar sehr gut.
Obwohl man mir nun eigenes an Fantasie genommen hat, das Foto legt sich unweigerlich über meine Vorstellung, freue ich mich auf die fertige BBC- Serie. Ich frage mich natürlich, wie dicht hält sich das Drehbuch an die Krimis? Gibt es große Änderungen oder hat man sogar Figuren gestrichen? Ich werde sie auf jeden Fall schauen sobald sie für uns in Deutschland verfügbar ist und werde mich dann noch einmal persönlich mit dieser Serie auseinander setzen. Sie wegen der Spoiler nun zu boykottieren kommt für mich übrigens nicht in Frage, dazu habe ich die Reihe einfach viel zu gern.
Übrigens: Selbstverständlich habe ich euch keine Bilder verlinkt, wer es aber unbedingt sehen möchte kann über Google schnell das ein oder andere Foto finden.

7 thoughts on “Zwischen Fantasie und Spoiler – Cormoran Strike

  1. Hallo Rena
    von der Verfilmung ahnte ich nichts, aber nun bin ich auch gespannt. Das ist ja auch immer so eine Sache, wenn man sich beim Lesen die Personen vorstellt und dann den Film dazu sieht. Letztes Beispiel war bei mir Agatha Raisin, da war ich zuerst ganz schön geschockt…
    Liebe Grüsse
    Anya

  2. Hallo Reena,
    Ich finde das die Erscheinunf der Schauspieler noch nicht als Spoiler zählt. Scheinbar unpassende Schauspieler haben uns am Ende mehr als einmal total überzeugt. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß bei der Serie

    Lg Kani

  3. Hallo Kani,
    vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar. Er hat mich dazu gebracht darüber nachzudenken, ob Spoiler hier der richtige Begriff war. In jedem Falle hat man mich mit Informationen beglückt die ich zu diesem Zeitpunkt gar nicht sehen wollte. Das ist für mich fast genauso schlimm. 🙂

    Viele Grüße,
    Rena

  4. Hallo Anya,
    also die Agatha Raisin Verfilmung habe ich nun komplett gesehen. Nimmt man Buch und Serie für sich, finde ich die Serie wirklich gelungen. Wirklich humorvoll und vielleicht auch ein klein wenig überspitzt. Im direkten Vergleich fallen einem natürlich die vielen Unterscheide ein, gerade was Agatha selbst angeht. (Haarfarbe, Figur, Alter, Temperament…) Zur Zeit lese ich den frisch erschienenen Band 8 der Agatha Raisin Reihe, daher fallen mir diese Merkmale zur Zeit besonders auf… 😉
    Viele Grüße,
    Rena

  5. Huhu!

    Ja, Cormoran wird viel größer und massiver beschrieben – und auch nicht sonderlich gutaussehend, obwohl er ja dennoch durchaus auf Frauen wirkt! Außerdem wird ja auch oft erwähnt, dass seine Haare aussehen wie Schamhaare… Aber ich schätze mal, sie wollten Cormoran in der Serie attraktiver machen.

    Robin hatte ich mir auch tatsächlich ziemlich genau so vorgestellt.

    Ich habe diesen Beitrag HIER für meine Kreuzfaht durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

  6. Hallo Rena,

    ich mag die Cormoran Strike-Reihe auch sehr gern. Alle 3 Bücher habe ich als Hörbuch gehört und wegen der Stimmen (Dietmar Wunder) auch so meine Vorstellung. Warte wie Du sehnsüchtig auf Band 4… 😉

    Bei den Schauspielern muss ich Dir Recht geben. Cormoran hätte ich mir auch bulliger vorgestellt, bei Robin hatte ich einen JK Rowling-Verschnit im Kopf. Bin aber auch gespannt, was die BBC daraus macht.

    Ich hab vor einiger Zeit munkeln hören, dass JK Rowling den Titel (?) auf irgendeinem Social Media Kanal preisgegeben hat. Es geht also hoffentlich sehr bald weiter 🙂

    Viele Grüße,

    Jemima

  7. Hallo Jemima,
    Hat sie tatsächlich, sonst müsste ich mir das nämlich auch eingebildet haben.
    Leider stand da auch ein Erscheinungsdatum wenn ich mich nicht irre, das war noch ein Weilchen hin.
    Ich hoffe aber auch, das es schnell geht.
    Viele Grüße, Rena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.