Wieso nicht?

Wie kann es denn eigentlich sein, dass man ein einfaches Notizbuch zu seinem Kalender machen kann, einen Filofax aber einfach nicht zu seinem Notizbuch?
Als ich mein digitales Experiment begonnen habe, ist mir ja trotzdem mein Notizbuch geblieben welches ich sehr ausgiebig genutzt habe, es aber regelmäßig ins digitale übertragen habe. Nun hatte es sich ja so ergeben das ich einen Umzug zu planen habe wodurch mein Filofax schneller wieder in meiner Handtasche gelandet ist als mir eigentlich lieb war. Es war aber so schön praktisch alles an einem Platz zu haben oder mal eben eine Skizze machen zu können. Nur was ist mit den restlichen Notizen passiert? Ich kann nicht behaupten das diese Informationen nun irgendwo anders in meinen Filofax einfließen, nur wo sind sie dann? Sie sind einfach nicht mehr da. Egal wie ich es anstelle ich schaffe es nicht meine leeren Seiten auf die gleiche Weise zu füllen wie ich es in einem Notizbuch täte. Woran liegt das nur? Geht es euch auch so?
Veröffentlicht in 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.