(Rezension) You & me – Der Zauber am Ende des Tages von Any Cherubim

Quelle: BookRix



Autor: Any Cherubim 
Preis: € 2,99 [D]
Einband: e-book
Seitenanzahl: 231 Seiten
ISBN: 978-3-79368-6353-8
Verlag: BookRix

Inhalt: 


„Es ist schwierig, mit Lu befreundet zu sein. Sie ist wie eine Rebellion, stürzt sich in mein Leben und wirbelt alles durcheinander – bringt mich um den Verstand.“ Matt fällt aus allen Wolken – ausgerechnet er muss Lucinda Godluc, die verrückte Pummelelfe heiraten. Was sie verbindet – die Hoffnung, was sie trennt – die Vergangenheit. Ist ihre Hoffnung stark genug, um die Vergangenheit zu vergessen?


Meine Meinung: 

Wer hätte gedacht, das ich mich am Ende doch noch einmal mit Matt anfreunden kann? Nach Band 1 (der mir gut gefallen hat) hatte ich leider starke Bedenken ein ganzes Buch über einen Charakter zu lesen, den ich im Vorgänger am wenigsten mochte. Any Cherubim hat es aber mit ihrem Schreibstil und dem Lauf der Geschichte geschafft, mich für Matt zu gewinnen. Mit all seinen Macken und Eigenarten ist er mir sogar mittlerweile fast sympathisch geworden und doch nicht mehr das große A***** für das ich ihn ganz oberflächlich gehalten haben. 

 „You & me – der Zauber am Ende des Tages“ verspricht wieder viel und schafft es am Ende tatsächlich auch diese zu halten. Inhaltlich möchte ich kaum etwas schreiben um niemandem das lesen zu vermiesen. Nur so viel: Matt trauert immer noch seiner großen Liebe Hannah die ihn in Band 1 wegen eines anderen kurz vor der Hochzeit verlassen hat. Wütend, enttäuscht und immer noch zu tiefst gekränkt läuft er in einer Bar Lu über den weg. Beide haben eine nicht ganz so glückliche gemeinsame Vergangenheit, kommen aber doch zusammen und hoffen auf das Beste. Ob und vor allem wie die beiden zueinander finden erfahrt ihr natürlich nur, wenn ich selbst lest. 

 Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr, sie beschriebt sehr detailreich und vor allem wirklich bildlich. Ihre Worte machen es einem leicht sich Protagonisten und Ort direkt vorzustellen. Trotz des manchmal schwierigen Themas schriebt Any sehr humorvoll. (Manchmal sogar noch etwas mehr als in Band 1) Alles in allem wieder ein Buch um einfach mal abzuschalten und den Alltag hinter sich zu lassen.   
Fazit: 
 
Von mir bekommt „You & me – Der Zauber am Ende es Tages“ 4 Sterne, das Buch hat mir gut gefallen, aber Band 1 war noch eine Nasenlänge weiter vorne. Wer einfach mal abschalten und genießen möchte, ist hier genau an der richtigen Stelle.  

Vielen herzlichen Dank an Any Cherubim für dieses Rezensionsexemplar!
 







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.