(Hörbuch) Dickes Fell von Moritz Matthies gelesen von Christoph Maria Herbst (4. Fall)

Quelle: Argon Hörbuch



Autor: Moritz Matthies 
Sprecher: Christoph Maria Herbst
Preis: € 19,95 [D] 
Laufzeit: 306 Minuten auf 4 CDs
ISBN: 978-3-8398-1370-6
Verlag: Argon Hörbuch
gekürzte Lesung 





Inhalt:

»Familie raubt dir den letzten Nerv. Aber ohne wär´s auch blöd.« 
Ostern, Sonnenschein, Poolparty: Es könnte echt entspannt sein im Freigehege. Aber die Familie macht Stress: Roxane zickt, Rocky versteht das nicht, und Rufus fühlt sich zum Paartherapeuten berufen. Meisterschnüffler Ray ist deshalb mehr als erfreut, als Privatdetektiv Phil am Gehege auftaucht. Der ist zwar ein bisschen blass um die Nase, aber er redet von einem neuen Fall. »Cool«, findet Ray, »worum geht’s denn?« »Um mich«, bringt Phil hervor, dann bricht er blutend zummen. So stolpern die Erdmännchenbrüder Ray und Rufus in ein weiteres Abenteuer, das für Detektiv Phil sehr persönlich wird …  


Bewertung:


Und wieder müssen die beiden Erdmännchen Ray und Rufus ihre Spürnasen unter Beweis stellen. Ihr Partner, Privatdetektiv Phil taucht im Zoo vor dem Gehege auf, bricht angeschossen zusammen und fällt ins Koma. So müssen die beiden nun alleine heraus finden, was passiert ist.
Warum wurde er angeschossen und was hat seine Frau damit zu tun?
Welche Rolle spielt das Kind in diesem Fall und was hat das alles mit einem kleinen schwarzen Buch zu tun? Und da ist auch noch der Clan, wird Rufus verstoßen und vor allem warum? 
Auf einmal geht alles drunter und drüber, werden die beiden Spürnasen es gemeinsam mit ihren Freunden aus dem Zoo doch noch schaffen, alles zum Guten zu bewenden? 
Es liest mal wieder Christoph Maria Herbst und mit seiner Art zu Sprechen ist der „Lach-Faktor“ garantiert.



Fazit:
Von mir gibt es auch für diesen lustigen Fall 5 sehr dicke Sterne und ich warte schon sehnsüchtig auf einen 5. Fall für Ray, Rufus und Phil.





Vielen Dank an „Argon Hörbuch“ für dieses Rezensionsexemplar.



3 thoughts on “(Hörbuch) Dickes Fell von Moritz Matthies gelesen von Christoph Maria Herbst (4. Fall)

  1. Ich habe sie auch alle schon gehört und finde sie eben so toll wie Jel. Christoph Maria Herbst könnte einfach alles lesen und würde es zu einem Knüller machen.

    Rena

  2. Hey Rena,

    ich bin gerade eher zufällig auf deinen Blog gelandet und ich bin direkt fündig geworden. Ich höre selber auch sehr gerne Hörbücher! Ich finde die Bewertung echt toll und werde mir das Hörbuch auf meine Wunschliste schreiben.

    Schau doch mal bei meinem Blog vorbei, vielleicht ist da ja auch etwas für dich mit dabei.

    Liebe Grüße
    Der Captain

    https://captainbooksweb.wordpress.com/

  3. Hallo Captain,
    das erinnert mich doch glatt daran, dass ich den letzten Teil dieser Reihe auch endlich mal hören sollte.
    Wie konnte ich das nur so lange aufschieben? 😉

    Viele liebe Grüße,
    Rena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.