(Blogtour+Gewinnspiel) Tödliches Blau

Wer uns schon ein paar Tage folgt, wird nicht überrascht sein zu lesen, das die Themse nicht bloß in“Tödliches Blau“ eine wichtige Rolle spielt. Sie war auch lange Zeit der Dreh und Angelpunkt in und rund um London. Die Themse, oder auf Englisch River Thames, ist mit 346 km der zweitlängste Fluss Großbritanniens und verbindet seit je her London mit der Nordsee. Im 18. Jahrhundert war sie eine der mistbefahrenen Wasserstraßen der Welt um Großbritannien mit dem Kontinent zu verbinden.
Mit Zunahme der Eisenbahnverbindungen ab dem 19. Jahrhundert verlor die Themse als Transportweg an Bedeutung. Dazu kam, das die Themse zu der Zeit wirklich verschmutzt war und teilweise sogar ganz erbärmlich gestunken hat. (Das ist auch kein Wunder, heutige Abwassersysteme gab es schließlich noch nicht.) Von diesem Problem war aber nicht nur die Themse betroffen. Viele Flüsse und Bäche wurden genutzt um Abwasser und Abfall loszuwerden und nicht selten trieb im 18. Jahrhundert auch mal eine Leiche den Fluß hinunter. Um diese Probleme zu lösen, aber auch um Fläche zu gewinnen hat man eine Anzahl von Füssen und Bächen unter die Erdoberfläche verlegt. Sie fließen dort noch heute sind aber größtenteils unterirdisch. Einige der bekannteren Namen wäre zum Beispiel der River Fleet, der Tyburn oder der River Effra. Wer an einigen Orten in London einmal ganz genau hinhört kann zum Beispiel den River Fleet noch in seinem unterirdischen Tunnel gurgeln hören..

Auch bei mir gibt es natürlich die Chance etwas zu gewinnen. Wer meine Frage richtig beantworten kann, wandert in den Lostopf. Zu Gewinne gibt es das Buch „Tödliches Blau“ von Katharina M. Mylius aus dem Dryas Verlag. Je mehr mitmachen, desto mehr Bücher werden verlost. (Pro 10 Teilnehmer ein Buch.) Das Gewinnspiel endet am 01.08.2017. Ab dem darauf folgen Tag werden die Gewinner auf den teilnehmen Blogs und beim Dryas Verlag bekannt gegeben. Um eure Chancen zu erhören könnt ihr pro Tag ein weiteres Los sammeln in dem ihr diese Blogtour in den Social Media teilt.

Gewinnspielfrage:

Wie lang ist der zweitlängste Fluß Großbritanniens, die Themse?

 

 

 

Tödliches Blau by Vielleserin

Wir habe eine Gewinnerin. Ein druckfrisches spannendes Exemplar von „Tödliches Blau“ geht an Margaretha Gebhardt!!

Liebe Margaretha, bitte melde dich bei einem von uns oder direkt beim Dryas Verlag damit sie dir dein Buch zusenden können.

6 thoughts on “(Blogtour+Gewinnspiel) Tödliches Blau

  1. Hallöchen und danke für deinen tollen Beitrag zur Tour 🙂

    Die Themse ist wohl: 346 km lang!

    LG Jenny

  2. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Der zweitlängste Fluß Großbritanniens – die Themse ist 346 km lang.
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende 🙂

    Liebe Grüße Margareta (Stern44 )

  3. Liebe Rena,

    das Buch klingt toll und gerne versuche ich mal mein Glück! In London war ich leider nur ein einziges Mal vor vielen Jahren. Ich würde so gerne mal wieder hin. Schade, dass Großbritannien mit ihrem Brexit so einen Keil zwischen sich und Europa getrieben habe.

    Die Antwort zu deiner Frage lautet: 346 km

    Hab ein schönes Wochenende…

  4. Danke für die interessante Zeilen. Ich denke, du kennst die Buchreihe von Ben Aaronovitch, „Die Flüsse von London“? Da werden ja die Londoner Flüsse auf eine ganz interessante Art dargestellt. Die Antwort: 346 km.
    Schönen Nachmittag noch und LG,
    María

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.