Aller Anfang ist schwer

Wie war das noch gleich, man sollte ein für sich gut funktionieredes System nicht verändern? Egal! Heute Morgen um 4.23 Uhr habe ich mich dazu entschlossen ein für mich bisher einzigartiges und eher gewagtes Experiment zu starten. Ich möchte ab sofort (naja, zumindest für eine Weile) auf meine geliebten Notizbücher und Kalender (die tollen mit der Ringmechanik) verzichten und sehen was die digitale Welt mir so für Möglichkeiten eröffnet.  Da ich mein „Papiergedächtnis“ aber nicht einfach so ohne Vorbereitung zu Hause lassen kann, muss ich den Start gleich mal auf Morgen verschieben. Jemand schon mal so ein Himmelfahrtskommando gewagt?

Veröffentlicht in 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.